crossieblog

29.01.2012: See-Runde

| Keine Kommentare

Irgendwie konnte dieses graue, diesige und kalte Wetter keine nicht zu einer großen Runde animieren. Stattdessen packte ich mich warm ein und das Bike in den Bulli. Dann ging es gen Süden, wo ich mich etwas rund um den Baldeneysee auszutoben wollte. Der Parkplatz am Regattaturm bot dazu einen guten Start- und Zielpunkt.

Erster Punkt war die Korte-Klippe ganz in der Nähe des Jagdhaus Schellenberg in Heisingen. Hier hat man eine prima Position um auf den See zu schauen. Leider war es sehr diesig, so dass man das Aussichtspotenzial nicht demonstriert bekam. Trotzdem war es schön dort oben.

Über Google Maps hatte ich einen Weg entdeckt, der sich am Hang entlang zum See herunterschlängelt. War schon ein schöner Trial, der zeitweise sehr flott zu fahren war. Nur musste ich hier aufpassen, dass ich in den Kurven nicht den Hang herunterschießen 😉 Das hat so einen Spaß gemacht.

Nach dem Befahren der Nordseite wechselte ich über das Stauwehr zur Südseite wo ich über Fischlaken etwas durch die Felder düste. Auf meinem Weg bin ich zahlreichen Pferden begegnet, die sich „warmtobten“.

Beim nächsten See-Besuch werde ich mal wieder den See umrunden. Da das Wehr nach der Sanierung wieder offen ist, kann ich auch wieder die alte Zeit vergleichen. Da freue ich mich schon drauf 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.