crossieblog

Das große Schrauben

| Keine Kommentare

LAKES ist ja mein sehr zuverlässiger Allround-Esel. Mal Sportler, mal Transporter. Aber nach rund 9.100 Kilometern und 6 Jahren war ein umfangreiches „Verschleiß-Paket“ dringend nötig. Also wurden Kette, Kassette, Kettenblätter und Freilauf gewechselt. Letzterer hatte sich ja schon bei der Twitter-Tour im Februar mit besonderen Geräuschen gemeldet. Bei den Jungs und Mädels von Bike-Components aus Aachen hatte ich alles Notwendige gefunden. Da ich nicht alles an Spezialwerkzeug hatte, hat @Riebiesel sich angeboten am letzten Samstag „bei Kaffee und Kuchen“ am Rad zu schrauben.

Letztendlich wurde also getauscht:
– Kette (deutlich gelängt)
– Kassette (Zähne abgenutzt)
– Kettenblätter (Zähne abgenutzt)
– Freilaufkörper (Verschleiß geäußert durch laute Schleifgeräusche) [Sehr hilfreich beim Freilaufwechsel war im Übrigen diese Seite: http://www.veloagenda.ch/…]

Bei der Gelegenheit habe ich direkt mal Kette und Kasette um eine ShimanoGruppe aufgerüstet, von Deore auf XT.
Nachdem nun alles verbaut ist (bis auf das große Kettenblatt, da es noch nachgeliefert wird), sind die Schleifgeräusche weg und es gibt keine Kette mehr, die sich ihren Weg in die Ritzel frisst. Das Fahrgefühl ist direkt ein ganz neues. Was jetzt ansteht ist regelmäßige Wartung und Pflege der Kette. Und ein rechtzeitiger Wechsel, bevor andere Elemente getauscht werden müssen.

Neben dem technischen Vorteil ist der Glanz aber auch schön anzusehen: 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.